Firmeninhaber

Herr Christophorus Goecke, Klavier- und Cembalobaumeister

gründete zusammen mit Bernhard Farenholtz das Unternehmen. Er ist zuständig für die Meisterwerkstatt, die Ausbildungsabteilung und das Verkaufsgeschäft in der Prenzlauer Allee 36 in Berlin Prenzlauer Berg. Seine Spezialgebiete sind alle anspruchsvollen Reparaturen von Klavieren, Flügeln und Cembali sowie die hochsensible Restaurierung von historischen Tasteninstrumenten.
Herr Bernhard Farenholtz, Klavier- und Cembalobaumeister

gründete zusammen mit Christophorus Goecke das Unternehmen. Er ist zuständig für den Außendienst, die Konzertstimmungen und das Verkaufsgeschäft am Hultschiner Damm in Berlin Mahlsdorf. Seine Spezialgebiete sind das präzise Stimmen und Intonieren von Klavieren und Flügeln sowie die hochqualifizierte Konzertbetreuung.

Angestellte

Frau Elisabeth Farenholtz, Kundenbetreuerin / Verwaltung

gehörte mit zum Gründungsteam. Sie ist zuständig für die Terminkoordination mit den Kunden für den Außendienst, Instrumentenverleih, Verkaufsabwicklung, allgemeine Verwaltung und das Verkaufsgeschäft am Hultschiner Damm in Berlin Mahlsdorf. Ihr Spezialgebiet ist die stets freundliche und zuverlässige Stimme am Telefon.
Herr Marc Noschka, Klavier- und Cembalobauer

Herr Sebastian Luig, Klavier- und Cembalobauer

Frau Anna Liebst, Klavier- und Cembalobauerin

Herr Marek Sokol-Herrmann, Klavier- und Cembalobauer

Herr Thomas Römer, Klavier- und Cembalobauer


Auszubildende

Herr Michael Beutler, Auszubildender

Frau Lea Luisa Hoffmann, Auszubildende